Hart arbeiten erschwert die Führung

Bereits im Jahr 2007 veröffentlichte Marshall Goldsmith ein Buch mit dem Titel „What Got You Here Won’t Get You There“ („Was Dich hierher brachte, bringt dich nicht weiter“).

In diesem Buch erläutert Goldsmith die Tatsache, dass die Verhaltensweisen vieler erfolgreicher Führungskräfte, welche sie bis zu einem bestimmten Punkt in ihrer Karriere katapultiert hatten, paradoxerweise jene sind, welche ihnen beim Erreichen der Top-Ebene im Weg stehen. Zu Beginn Deiner Karriere demonstrieren Verhaltensweisen wie „immer gewinnen wollen“ oder „einen großen Beitrag leisten“ Deine Motivation und Zielstrebigkeit. Aber in dem Moment, in dem Du eine Führungsrolle übernimmst, werden sie kontraproduktiv.

Seit Mr. Goldsmith sein Buch veröffentlicht hat, trat ein anderes zweischneidiges Schwert zu Tage, welches zum damaligen Zeitpunkt schwer vorhersehbar war:

retro_robot_thinking_1600_clr_11439

 

Die Unfähigkeit abzuschalten.

 

 

 

Wie viele Gewohnheiten, die Goldsmith in seinem Buch beschreibt, ist es erstaunlich schwer zu erkennen, welchen Schaden regelmäßige lange Überstunden sowohl auf Führungskräfte als auch deren Teams haben.

More

„Thinking Outside The Box“

Problemlösekompetenz wird immer wichtiger. Neueste Forschungen zum Thema befassen sich mit der Fragestellung, inwieweit diese erlernt werden kann. Unter folgendem Link finden Sie weitere Details:

http://www.bionity.com/de/news/151668/kann-man-intelligenz-ueben.html?WT.mc_id=ca0264retro_robot_thinking_1600_clr_11439

Walter Friedrich Institut – „gehirngerechtes Lernen“!

In Kürze bieten wir Ihnen folgende Konzepte an:

 

 

 

Gefühle sehen – Menschen verstehen

Die letzten 4 Tage standen im Zeichen des Mimik-Lesens:

Im Rahmen der Ausbildungen zum Mimikresonanz – Basic & Mimikresonanz – Professional befassten sich unsere Teilnehmer intensiv mit dem aktuellen Stand der Mimikforschung, Erkennungsmerkmalen der sieben Basisemotionen, sowie dem Erkennen von Mikroexpressionen und subtilen Expressionen.

Wir freuen uns, hier einige unserer Impressionen  teilen zu können!

Viel Spaß und Erfolg beim Mimiklesen!

Walter Friedrich

SAM_0122_edit for posting

SAM_0116edit for posting 2  SAM_0118_edit for posting

SAM_0128_edit for posting

 

 

 

 

 

SAM_0132 edit for posting  SAM_0134 edit for posting

SAM_0157 edit for posting

Neue Führungsimpulse in 2017

Wir wünschen allen unseren Kunden ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2017!

Zum Auftakt haben wir unsere neue Reihe „Power-Seminare“ veröffentlicht, eine Serie von Intensiv-Workshops zu führungsrelevanten Themen. Die Seminare finden jeweils als 2-stündige Abendveranstaltungen in unserem Institut in Nierstein statt.

Details finden Sie unter: Power-Seminare.

Viel Spaß!

Walter Friedrich und Team 🙂 gold_key_pc_1600_clr_4554

„Weisst Du, was Du isst?“

Unter dem Titel „Ernährung, Biochemie und Emotionen“ erläuterte Prof. Dr. Michael Hamm, Professor für Ökotrophologie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg heute interessante Zusammenhänge zwischen Ernährung und Bewegung und setzte damit die Reihe zum Thema „Gesundheitscoaching“ beim diesjährigen wingwave® Vertiefungsseminar fort. Prof. Dr. Hamm erklärte, daß genussvoll zu essen ein wichtiger Bestandteil der angewandten Psycho-Neuroimmunologie ist, und erläuterte in anschaulicher Weise den Zusammenhang zwischen kohlenhydrathaltigen Speisen und dem Serotonin-Spiegel. Besonders im Fokus des Beitrags standen sekundäre Pflanzenstoffe und Omega-3. Auch auf aktuelle Trends wie „Brainfood“ und „Moodfood“, durch welches der mit Leistungsfähigkeit und guter Laune belohnt wird, der seinen Stoffwechsel optimal mit Nährstoffen versorgt, ging Prof. Dr. Hamm ein.

 

Fotolia_50646583_compressed final

 

Bei Interesse stellen wir gerne weitere Informationen zur Verfügung unter info@walterfriedrichinstitut.de

„Menschen erfolgreich machen“

Fortbildungs-Ausblick 2017/18

Bereits seit vielen Jahren veranstaltet das MädchenHaus Mainz ein buntes Fortbildungsprogramm zu zeitgemäßen psychologischen Themen. Auch im kommenden Jahr freuen wir uns, das Fortbildungsprogramms durch unsere Konzepte und Seminare bereichern zu können:

  • Verwandlung – Time-out statt Burnout. Finde die verborgenen Quellen deiner Kraft! (Termine folgen)
  • Wähle die Freiheit! Warum manche Menschen glücklich leben und andere nicht (Termine folgen)
  • Die Magie der Sprache – emotionale Intelligenz und Empathiefähigkeit: „Mit dem Herzen hören – eine fast vergessene Kunst!“ (Termine folgen)

Die Seminare richten sich an Fach- und Führungskräfte der Pädagogik und angrenzender Professionen.

Alle Veranstaltungen finden im Erbacher Hof in Mainz statt. Kosten je Veranstaltung: 220 € pro Person (inkl. Verpflegung, ohne Unterkunft). Anmeldungen nimmt das MädchenHaus Mainz unter folgender Email-Adresse entgegen: fortbildung@maedchenhaus-mainz.de

Unsere Seminare sind natürlich auch über das Walter Friedrich Institut direkt buchbar, auch als Inhouse-Schulung in Ihren Räumlichkeiten. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein persönliches Angebot (info@walterfriedrichinstitut.de).

Wir freuen uns Sie!

 

Eine Reise durch die Welt der Psychoneuroimmunologie

Im Rahmen der wingwave®- Jahrestagung war das Vertiefungsseminar Thema „Gesundheitscoaching“ brilliant. Prof. Dr. Gerhard Uhlenbruck* präsentierte einen zweistündigen Auftaktvortrag zum Thema: „Wie geht es dem Gehirn, wenn man geht? – Eine Reise durch die Welt der Psychoneuroimmunologie“. In seiner humorvollen und einzigartigen Vortragsweise erläuterte Prof. Dr. Uhlenbruck die Zusammenhänge zwischen Gehirn und Immunsystem sowie den Einfluss körperlicher Fitness und seelischer Stabilität auf Gesundheit und Wohlbefinden. Das menschliche Immunsystem leitet sich aus dem Zentralnervensystem bzw. dem Gehirn ab. Psychologische und physiologische Abwehr bilden eine Einheit: Sie kooperieren in bezug auf Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Eine besondere Aufgabe im biochemischen Stoffwechsel und der Immunabwehr kommt den Myokinen zu, Botenstoffe aus der Muskulatur. Diese Myokine sind die eigentlichen Gesunderhalter und Gesundmacher beim sportlichen Training. Auf kurzweilige Weise erklärte Prof. Dr. Uhlenbruck seinem interessiertem Publikum, daß man Sport als eine Form der Immunstimulation bezeichnen kann, welche auf unser Immunsystem Einfluss nimmt und direkt oder indirekt zur Stabilisierung unserer Gesundheit beitragen kann. Aus diesen Zusammenhängen ergibt sich weiterhin, dass für eine optimale Leistung Körper und Geist selbst in einer glücklichen, d.h. zueinander passenden Beziehung stehen müssen: Die mentale Gesundheit ist ebenso von Bedeutung wie die physische, um sportliche Hochleistungen vollbringen zu können.

Im weiteren Verlauf des Tages beleuchtet die wingwave® – Community weitere Themenfelder im Bereich des Gesundheitsmanagements, z.B. Interventionstraining „Unterhaltung“ mit dem Immunsystem oder Imaginationsverfahren für Gesundheitsprozesse.

Für alle Interessierten zum Thema Gesundheitsmanagement bieten wir demnächst wieder Info-Abende an. Die Ausbildung als Gesundheitscoach & Entspannungspädagoge WFI® startet am 21.– 22.09.  2017 Weitere Details finden Sie hier: http://www.walterfriedrichinstitut.de/gesundheits-coach/
Walter Buchtitel

Walter mit einem Exemplar des Werkes „Gedankensplitter ohne Kopfzerbrechen“ von Prof. Dr. Gerhard Uhlenbruck

 

* http://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Uhlenbruck